Was brauche ich für die Teilnahme an den GSIYoga Angeboten?

Momoyoga & Zoom

Momoyoga ist ein einfaches Buchungssystem, speziell für Yogastudios entwickelt. Die Anmeldung ist in weniger als 5 Minuten erledigt. Du brauchst nur Deine Email Adresse anzugeben und ein Passwort einzurichten – schon kann es losgehen. Die Eingabe von Adresse und Telefonnummer ist nicht erforderlich

Zoom kannst Du Dir schnell und kostenlos installieren.

Wie melde ich mich bei Momoyoga an?

Gehe auf momoyoga.com/gsiyoga/register/ und trage dort Deine Daten ein. Zwingend sind nur Name und Emailadresse.
Achtung: Wenn Du Dich zukünftig einloggen willst, gehe auf momoyoga.com/gsiyoga/ und klicke auf “Anmelden”. (Login ist der Anbieter-Login und bringt Dich nicht weiter.)

Wie melde ich mich für eine Yogaklasse an?

Gehe auf momoyoga.com/gsiyoga/. Dort findest Du den Stundenplan. Um Termine in den folgenden Wochen zu buchen, gehe mit dem Pfeil nach rechts.
Mit einem Klick auf “Jetzt buchen” bzw. “Book now” kommst Du weiter. Falls Du noch nicht eingeloggt bist, wirst Du jetzt dazu aufgefordert.
Klicke auf “Kurs buchen”.
Im nächsten Schritt folgt “Neues Produkt hinzufügen”. Klicke auf diesen Button – dann siehst Du, welche Produkte Du kaufen kannst, um diese Yogastunde zu buchen. Das können Karten für einzelne Yogaklassen sein, Kurskarten, Zehnerkarten oder Mitgliedschaften. Je nach Angebot, siehst Du die passende Karte für diesen Kurs. Wähle diese aus und schließe Deine Buchung ab. Du wirst weiter zur Zahlung geleitet.

Wie kann ich bezahlen?

Mit Momoyoga hast Du verschiedene Zahlungsoptionen. Am einfachsten ist es per Paypal. Du kannst aber auch mit Kreditkarte oder Überweisung zahlen.

Wie komme ich in meine Yogastunde?

Nach der Anmeldung bekommst Du von mir eine Bestätigung per Mail. 15 min vor Kursbeginn bekommst Du den Zoom-Link ebenfalls per Mail zugeschickt. Zoom ist für Dich als Teilnehmer kostenlos. Vor der ersten Verwendung musst Du es installieren. Dazu wirst Du beim Klick auf einen Zoom-Lnk automatisch aufgefordert.

Wie läuft eine Zoom-Yogastunde ab?

Du betrittst die Yogaklasse über Deinen Zoom-Link. Ob Du Deine Kamera und Dein Mikro einschalten willst, bestimmst Du selber. Wenn die Stunde losgeht, schalte ich alle Teilnehmer auf stumm. So kannst Du in Ruhe üben und brauchst Dich auch nicht zu sorgen, dass die anderen etwas von Deinen Hintergrundgeräuschen hören. Wenn es eine Aufzeichnung gibt, wird nur die Lehrerin aufgezeichnet.